Forum für Kunst und Kultur
Herzogenrath e.V.

Nun tanzen die Ratten im Geklirr

Michael Dohle

12. September 2010 bis

26. October 2010

„Nun tanzen die Ratten im Geklirr“

(aus: Else Lasker-Schüler, Mein blaues Klavier) „Mein blaues Klavier – von Ratten bewohnt‘ könnte unter dem Foto der Fabrikhalle stehen, wäre da nicht ein anderer Anlass für Else Lasker- Schüler gewesen, Ratten und Klavier zu assoziieren: Sie veröffentlichte das Gedicht 1937 in der Neuen Zürcher Zeitung, als Jüdin im Exil, die den Krieg kommen sah. Eigentlich wäre dem künstlerisch nichts Vergleichbares hinzuzufügen. Es ist das subversive Spiel mit der Sprache, das mich auch heute interessiert, und ich benutze die Sprache der Fotografie spielerisch und subversiv gegen das System der Kamera und das der Bildvermarktung. Jaap Blonk kann unmittelbar am Spiel der Sprache und dem Konzept der Expressionisten, zu der die Lasker-Schüler zählt, anknüpfen. Er wird mit seinem kraftvollen stimmlichen Potential das Gedicht improvisieren und die Ratten zum Tanzen bringen. Michael Dohle